Umfrage zum Wert einer vermiedenen Unterbrechung der Stromversorgung (Value of Lost Load – VoLL)

ELC_VO201

Allgemein 

Einleitung

Die Bereitstellung von ausreichend Strom durch den Markt ist im deutsch-luxemburgischen Marktgebiet gesichert. Es gab bislang keine Unterbrechungen der Versorgung aufgrund von mangelnder Erzeugungsleistung. Dies soll auch zukünftig so bleiben. Jedoch ist die Vorhaltung einer sehr sicheren Stromversorgung auch mit hohen Kosten verbunden.

Diese Umfrage hilft dabei festzustellen, wieviel wir als Volkswirtschaft bereit sind, für eine möglichst sichere Stromversorgung zu zahlen, und damit bei Bedarf zum Beispiel auch Reserven neben dem Markt zu finanzieren.

Umfrage

Die folgende Umfrage zielt auf die Frage ab, ab wieviel Sie bereit wären zu bezahlen, um eine Unterbrechung zu einem gewissen Zeitpunkt für eine gewisse Dauer zu vermeiden - mal mit, mal ohne Vorankündigung, mal im Sommer, mal im Winter.

Es geht im Übrigen nur um eine hypothetische Einmalzahlung, ohne Relation zum Stromverbrauch, und auch nicht darum, wer von wem genau Geld erhält. Nehmen Sie bitte auch an, dass die Stromversorgungsunterbrechungen nicht etwa mehrmals pro Jahr oder gar pro Woche stattfinden. Wir denken eher an Einzelereignisse, ohne jedoch eine bestimmte Zahl festlegen zu wollen.

Ziel der Umfrage

Ihre Antworten sind wichtig, da sie für eine bessere Gestaltung der Elektrizitätssysteme im deutsch-luxemburgischen Marktgebiet und in den anderen EU-Staaten verwendet werden. Nehmen sie sich deshalb bitte die Zeit, adäquate Antworten zu geben, und wählen Sie das Feld „Weiß ich nicht" bitte nur dann, wenn Sie wirklich keine passende Antwort finden.

Vertraulichkeit

Worauf zielt die Umfrage nicht ab? Es geht uns nicht etwa um Zahlungsbereitschaften, die zur Erhöhung der Tarife in Stromlieferverträgen o.ä. führen könnten. Wir sind eine unabhängige Regulierungsbehörde ohne betriebswirtschaftliche Interessen. Es geht ebenso wenig um steuerlich oder umweltpolitisch relevante Tatbestände.

Bitte beachten Sie, dass die Umfrage vollkommen anonym ist. Die über den Browser platzierten Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten und verfallen nach Ablauf der Sitzung. Technologien, die es ermöglichen würden, das Zugriffsverhalten der Nutzer nachzuvollziehen, werden nicht eingesetzt.